direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Häufig gestellte Fragen

Überblick:

1. Wie viele ECTS erhält man pro Kurs?

2. Gibt es die Möglichkeit einer mündlichen Prüfung?

3. Was genau beinhaltet das Forschungsseminar?

4. Bietet der Lehrstuhl Bachelor- oder Masterarbeiten an?

5. Wie genau erfolgen die Prüfungen?

6. Wie kann ich einen Leistungsschein für eine andere Universität erhalten?

7. Wie kann ich mich für die Prüfung anmelden?

8. Wie kann ich mich für die Kursteilnahme anmelden?

9. Ist die Teilnahme an Übung und Vorlesung Pflicht?

10. "Ich habe eine statistische Frage in meiner Bachelor-/Master-/Diplom/Doktorarbeit an einem anderen Lehrstuhl/an einer anderen Universität. Kann ich damit zu Ihnen kommen?"

11. Wo findet man die Vorlesungs- und Übungsunterlagen?

12. Wann beginnen die Übungen?

Antworten:

1. Wie viele ECTS erhält man pro Kurs?

Ökonometrie, Microeconometrics, Engineering Statistics, Multivariate Analysis, Introduction to Financial Statistics, Time Series Analysis, Treatment Effect Analysis und Panel Data bringen jeweils 6 ETCS.

 

2. Gibt es die Möglichkeit einer mündlichen Prüfung?

Es werden prinzipiell keine mündlichen Prüfungen bei Prof. Werwatz stattfinden. Und es gibt keine Ausnahme zu dieser Regel.

 

3. Was genau beinhaltet das Forschungsseminar?

Das Forschungsseminar ist für diejenigen, die an unserem Lehrstuhl ihre BA-, MA- oder Doktorarbeit schreiben. Es findet unregelmäßig statt - immer dann, wenn jemand aus dieser Gruppe etwas zu präsentieren hat (Zwischen- oder Endergebnisse). Es ist also kein reguläres "Scheinseminar".

 

4. Bietet der Lehrstuhl Bachelor- oder Masterarbeiten an?

Ja, an unserem Lehrstuhl können sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten geschrieben werden. Sollte daran Interesse bestehen, dann sollte die Sprechstunde von Prof. Werwatz aufgesucht werden, damit ein erstes persönliches Gespräch mit Ideen und Vorstellungen stattfinden kann.

 

5. Wie genau erfolgen die Prüfungen?

Unser Lehrstuhl bietet prinzipiell nur schriftliche Prüfungen am Ende des jeweiligen Vorlesungssemesters an (WiSe: im Februar, SoSe: im Juli). Für alle Teilnehmer, die entweder nicht bestanden haben oder eine Kopie der Krankschreibung zum Zeitpunkt der Prüfung ans Sekretariat senden, findet am Ende der jeweiligen Semesterferien eine Wiederholungsklausur statt (WiSe: im April, SoSe: im September/Oktober). Dies gilt sowohl für unsere Grundkurse (Ökonometrie und Microeconometrics) als auch für unsere Wahlpflichtkurse (Multivariate Analysis, Time Series Analysis, Introduction to Financial Econometrics, Engineering Statistics, Treatment Effect Analysis sowie Längsschnitt- und Panelökonometrie).

Für unsere Grundkurse (Ökonometrie und Microeconometrics) gibt es im darauffolgenden Semester (d.h. im Sommersemester) zusätzlich die Möglichkeit einer weiteren Klausur! Dafür müssen sich interessierte Teilnehmer, neben einer eventuell benötigten Anmeldung beim Prüfungsamt oder bei QISPOS, zusätzlich am Lehrstuhl anmelden. Anmeldefrist ist der 01.Juni des jeweiligen Jahres. Ist bis zu diesem Zeitpunkt keine Anmeldung eingegangen, so findet die Klausur nicht statt! Für eine Anmeldung im Fach Ökonometrie ist deshalb bis zum 01.Juni eine E-Mail mit dem Betreff "Klausuranmeldung Ökonometrie Sommersemester" an unsere studentische Mitarbeiterin Ewelina Fiebig und im Fach Microeconometrics eine E-mail bis zum 01.Juni an unseren wissenschaftlichen Mitarbeiter Tomas Repasky mit dem Betreff ""Klausuranmeldung Microeconometrics Sommersemester" zu senden.

 

6. Wie kann ich einen Leistungsschein für eine andere Universität erhalten?

Leistungsscheine werden vom Sekretariat ausgestellt und bedürfen einer ORIGINALUNTERSCHRIFT von Prof. Werwatz (eine Zustellung per Post ist möglich, eine Zustellung per E-Mail erfolgt nicht!). Bereits bei der (lehrstuhlinternen) Anmeldung zur Prüfung kann um die Ausstellung eines Leistungsscheines gebeten werden. Dadurch verkürzt sich die Bearbeitungszeit!

 

7. Wie kann ich mich für die Prüfung anmelden?

Da die Kurse unseres Lehrstuhles nicht auf spezielle Studiengänge beschränkt sind, ist die Klausuranmeldung der jeweiligen Prüfungsordnung zu entnehmen. Prinzipiell gilt jedoch für alle Masterkurse, dass auch eine lehrstuhlinterne Anmeldung mit den geforderten Informationen fristgemäß zu erfolgen hat. Diese lehrstuhlinterne Anmeldung dient der Erfassung der wichtigsten Daten, damit die Noten an das richtige Prüfungsamt und die richtige Universität gesendet werden können, und der benötigten Anzahl der Klausuren für den Druck.

MINE-Studenten müssen sich für Microeconometrics nur lehrstuhlintern anmelden, eine Anmeldung über Qispos oder das Prüfunsamt ist nicht erforderlich.

Studenten des Studienganges Master of Statistics von der Humboldt-Universität müssen sich lediglich am Lehrstuhl beim jeweiligen Übungsleiter per E-Mail mit allen geforderten Informationen fristgemäß anmelden. 

 

8. Wie kann ich mich für die Kursteilnahme anmelden?

Die Teilnahme an einem Kurs unseres Lehrstuhls muss NICHT angemeldet werden. Wir bieten jedoch für unsere Masterkurse Übungen im Computerpool an, damit der Umgang mit der Statistiksoftware STATA geübt werden kann. In diesen Räumen steht nur eine begrenzte Anzahl von Computern mit der Software zur Verfügung.

 

9. Ist die Teilnahme an Übung und Vorlesung Pflicht?

Wir erheben keine Anwesenheitspflicht bei unseren Veranstaltungen. Dennoch wird der Besuch von Vorlesung und Übung angeraten, da die Prüfungen sowohl theoretische Fragen der Vorlesungen als auch praktische Anwendungen aus den Übungen beinhalten.

 

10. "Ich habe eine statistische Frage in meiner Bachelor-/Master-/Diplom/Doktorarbeit an einem anderen Lehrstuhl/an einer anderen Universität. Kann ich damit zu Ihnen kommen?"

Prinzipiell dienen die Sprechstunden der Mitarbeiter zur Klärung von Fragen der eigenen zu betreuenden Studenten, d.h. Kursteilnehmer oder Studenten, welche an unserem Lehrstuhl Abschlussarbeiten verfassen oder planen solche bei uns zu verfassen. Diese Personen haben absolute Priorität. Eine Hilfestellung bei Fragen von lehrstuhlfremden Studenten ist somit nur in Ausnahmefällen möglich.

 

11. Wo findet man die Vorlesungs- und Übungsunterlagen?

Sämtliche Unterlagen werden auf den entsprechenden Kursseiten im ISIS-System der TU Berlin hinterlegt. Der Zugang zu diesen Kursseiten ist passwortgeschützt. Die Passwörter werden in der ersten Vorlesung des jeweiligen Kurses bekann gegeben.

 

12. Wann beginnen die Übungen?

Die Übungen beginnen, wie üblich an der TU Berlin, erst in der zweiten Vorlesungswoche statt. 


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe